Anna Fenninger

Zurück zur Übersicht

Anna Fenninger ist Österreichs Sportlerin des Jahres 2013

7. November 2013

Große Ehre wurde Skirennläuferin Anna Fenninger zuteil. Sports Media Austria, der Zusammenschluss österreichischer Sportjournalisten, kürte die 24-Jährige am vergangenen Wochenende zu Österreichs Sportlerin des Jahres 2013. Die Euroweb Sportförderung, seit 2012 New Media Partner der Spitzensportlerin, gratuliert Anna zu diesem wohlverdienten Preis.

Nach der Wahl zur Aufsteigerin des Jahres 2011 und der Auszeichnung mit dem Silbernen Löwen für Salzburgs beste Sportlerin 2012 ist dies nun die dritte Ehrung für die Profisportlerin.

Sportler des Jahres wurde der Fußballer David Alaba.

Kleiner Wermutstropfen am Galaabend: Aufgrund einer Erkrankung konnte Anna den Pokal nicht mehr selbst in Empfang nehmen, sondern musste die Gala vorzeitig verlassen. Die Euroweb Sportförderung wünscht ihr gute Besserung. Mit der Bronzemedaille bei der WM im Riesentorlauf und dem dritten Platz im Gesamtweltcup 2012/2013 hat sich Anna die Trophäe redlich verdient.

Zum Start in die Skiweltcup-Saison 2013/2014 belegte die Rennläuferin Rang vier in Sölden.

Für die kommenden Rennen im amerikanischen Beaver Creak am letzten Novemberwochenende drückt die Euroweb Sportförderung schon mal die Daumen.

Euroweb Sportförderung