Neuigkeiten Sportförderung

Zurück zur Übersicht

Athleten der Euroweb Sportförderung für Publikums-Bambi nominiert

25. Oktober 2016

Die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sowie Turnstar Fabian Hambüchen sind für den Publikums-Bambi nominiert, der am 17. November in Berlin verliehen wird.

Auf herausragende Weise haben alle drei Athleten bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Gold gewonnen und damit Sportgeschichte geschrieben. Fabian Hambüchen konnte sich trotz einer langwieriger Verletzungspause bei seinem letzten internationalen Turnier an seinem Paradegerät Reck gegen die Konkurrenz durchsetzen und seine Karriere mit der langersehnten Goldmedaille krönen. Und auch das Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sorgte für Gänsehaut-Momente an der Copacabana. Als erstes europäisches Frauenduo überhaupt konnten sie bei Olympia eine Medaille gewinnen – und dann gleich noch eine goldene!

Für den Publikums-Bambi sind insgesamt sieben Olympia-Heldinnen und Helden nominiert, die die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu einem sportlichen Ereignis der besonderen Art gemacht haben. Bis zum 17. November können die Zuschauer unter www.bambi.de/voting für ihren Favoriten abstimmen und somit entscheiden, wer am Ende das begehrte goldene Bambi in Empfang nehmen darf.

Über weitere Auszeichnungen durfte sich das Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst schon vergangenes Wochenende freuen. In einer Abstimmung unter den Spielerinnen, Trainern, Schiedsrichtern und Offiziellen des Volleyball-Weltverbandes FIVB wurde Laura Ludwig zum „Most Outstanding Player“ sowie zur „Sportswoman of the Year gewählt. Kira Walkenhorst wurde als beste Blockspielerin der Saison ausgezeichnet.

Die Euroweb Sportförderung gratuliert zu den Ehrungen und drückt ihren drei Athleten für die Bambi-Wahl ganz fest die Daumen!

Euroweb Sportförderung