Fabian Hambüchen

Zurück zur Übersicht

Fabian Hambüchen bei „I can do that“

1. März 2016

Am vergangenen Donnerstag startete die vierteilige Live-Show „I can do that“ im ZDF. Mit dabei: Kunstturner Fabian Hambüchen.

In der von Steven Gätjen moderierten Show müssen sechs Prominente mit nur einer Woche Training eine Live-Performance artistischer, komödiantischer oder akrobatischer Art auf die Bühne bringen. Neben Fabian Hambüchen, New Media Partner der Euroweb Sportförderung, traten Schauspielerin Gesine Cukrowski, Model Lilly Becker, Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Moderator und Schauspieler Jochen Schropp sowie Komiker Lutz van der Horst an.

Nur eine Woche hatten alle Kandidaten Zeit, sich mithilfe von Experten auf ihren jeweiligen Auftritt vorzubereiten. Fabian Hambüchen musste mit der Gruppe „Flamba“ eine Feuer-Jonglage einstudieren. Mit sehr großem Erfolg: Das Publikum wählte ihn zum Sieger der ersten Folge. Ein guter Ausgangspunkt für den Gesamtsieg, der nach allen vier Folgen mit 50.000 Euro prämiert wird. Der Sieger kann das Geld einem karitativen Zweck seiner Wahl spenden. Am Ende der Folge wählte jeder Kandidat eine neue Aufgabe.

Wir sind gespannt, ob Fabian Hambüchen auch diese Woche wieder mit seinem Auftritt brillieren kann. Die Euroweb Sportförderung drückt die Daumen und wünscht weiterhin viel Erfolg!

 

Euroweb Sportförderung