Fabian Hambüchen Sportler

Zurück zur Übersicht

Fabian Hambüchen im unglaublichen Duell bei “Klein gegen Groß”

18. Februar 2013

Am Samstag hat Fabian Hambüchen, Turnweltmeister und Mitglied der Euroweb Sportförderung, wieder einmal Sportsgeist bewiesen.

In der Sendung „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ stellen sich prominente KandidatInnen in ihren jeweiligen Fachdisziplinen der Herausforderung der “Kleinen”. Das sind Nachwuchstalente aus den verschiedensten Bereichen im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren, die ihr Talent beweisen und sich mit den “Großen” messen wollen.

Auch Fabian Hambüchen stellte sich der Herausforderung: Er trat gegen den zwölfjährigen Franz aus dem Kunstturn-Leistungszentrum Mühldorf an. Die Disziplin: Stockspringen. Wer schafft die meisten Sprünge in einer Minute?
Das Ergebnis des Sprungkraft-Duells: Der Olympia-Zweite musste sich seinem kleinen Herausforderer geschlagen geben. Doch Ehre wem Ehre gebührt: Bereits seit Dezember hatte Franz für das Duell seine Sprungkraft trainiert. Fabian sah es sportlich und zeigte sich sichtlich beeindruckt von den Fähigkeiten seines kleinen Herausforderers: “Hammer, was der Junge gemacht hat!”

Die Euroweb Sportförderung freut sich als New Media Partner, mit Fabian Hambüchen einen sympathischen Sportstar in ihren Reihen zu haben, der mit viel Spaß bei der Sache ist und auch eine Niederlage sympathisch und mit Sinn für Humor zu nehmen weiß.

Euroweb Sportförderung