Anna Fenninger

Zurück zur Übersicht

Fenninger ist Gesamtweltcup-Siegerin – Euroweb Sportförderung gratuliert

27. März 2015

Spannung bis zur letzten Minute lag beim Saisonfinal in der Luft. Im allerletzten Rennen hat Anna Fenninger noch einmal alles gegeben und sich damit zum zweiten Mal in Folge den Sieg im Gesamtweltcup gesichert.
Die Euroweb Sportförderung sendet die besten Glückwünsche nach Österreich.
Vor dem letzten Weltcuprennen in Frankreich lagen Anna Fenninger und Tina Maze noch dicht beieinander, die Slowenin mit 18 Punkten Vorsprung auf Rang 1. Doch dank eines fehlerfreien, perfekten Riesentorlaufs konnte sich Anna mit 22 Punkten Vorsprung die Führung und die „goldene Kugel“ sichern. Als „Extra“ gab es für die Österreicherin auch die „kleine Kugel“ als Führende in der Riesenslalom-Wertung.

Anna selbst sagt nach ihrem großen Lauf: „Ich hätte im Jänner nicht geglaubt, dass es möglich ist – noch weniger als im letzten Jahr. Dass es jetzt wahr geworden ist, von dem habe ich nicht zu träumen gewagt.“

Bereits am Dienstag nach dem Rennen wurde die 25-Jährige in Wien offiziell empfangen und von ihren Fans gefeiert.
Die Euroweb Sportförderung sagt Danke für diese spannende Saison und wünscht Anna nun erholsame Tage und eine gute Regenerationszeit.

Euroweb Sportförderung