Fabian Hambüchen

Zurück zur Übersicht

Hambüchen beim Rheinmain SportAward nominiert

6. August 2010

Fabian Hambüchen, deutscher Spitzenturner aus Wetzlar, wurde in der Kategorie „Sportler des Jahres“ des Rheinmain SportAwards nominiert. Neben Hambüchen, konkurrieren noch 42 andere Sportler und Sportlerinnen sowie Vereine aus der Region um die Siegertrophäe in den unterschiedlichen Kategorien. Fabian Hambüchen tritt gegen Formel 1 Star Sebastian Vettel und Tischtennisprofi Timo Boll an. Der Preis wird am 7. August 2010 im Rahmen eines Festaktes im Achat Plaza in Offenbach verliehen. Ein kombiniertes Votingsystem ermittelt die jeweiligen Sieger bei dem im Auftrag von rheinmain TV verliehenen Award. Neben 100 Fachjournalisten, entscheiden auch die Hörer von Radio BOB, die Leser von Prinz und die Nutzer von eins.de über die Gewinner. Mit seiner diesjährigen Goldmedaille beim Mannschaftswettkampf in Birmingham hat Fabian Hambüchen in seiner Kategorie gute Chancen auf den Sieg.

Euroweb drückt Fabian Hambüchen die Daumen.

Euroweb Sportförderung