Fabian Hambüchen

Zurück zur Übersicht

Hambüchen startet durch mit neuer Website

10. Juli 2012

Der neue Internetauftritt von Kunstturner Fabian Hambüchen ist rechtzeitig vor den olympischen Sommerspielen online gegangen. Fans und Unterstützer sind auf www.fabianhambuechen.de herzlich willkomen und können dort Bilder, Videos, aktuelle Informationen zu dem bekannten deutschen Spitzensportler aufrufen.

Vier Jahre ist es bereits her, dass Euroweb für den Spitzensportler Hambüchen eine repräsentative Website gestaltete. Im Juli 2012 ist es dann wieder soweit: ein technisches und inhaltliches Update musste her. Auch für den Reck-Weltmeister Hambüchen ist eine neue Zeit angebrochen; in Vorbereitung auf Olympia ist er reifer und fokussierter geworden.

Viele neue Inhalte sowie ausdruckstarke Grafiken lassen die Webpräsenz insgesamt sehr opulent erscheinen. Der neue Internetauftritt von Hambüchen besticht durch einen horizontalen Slide-Effekt und einen eher ungewöhnlich atmosphärischen Charakter mit geometrischen, statischen Formen sowie den kontrastierende Farben Rubin-Rot und Cyan. Die statischen Formen stehen ebenfalls im Kontrast zu den Grafiken, wie dem Rauch und den frei stehenden Fabian-Motiven. Diese geben dem ganzen Layout eine klare Struktur.

Fabian Hambüchen ist sehr zufrieden mit seiner neu gestalteten Website: „Die Website ist wirklich super geworden und die Zusammenarbeit mit Euroweb läuft wie immer hervorragend. Es ist immer wieder erstaunlich, was alles möglich ist mit so einer Website und wie viele verschiedenen Features man mit einbringen kann“.

Hambüchen, der selbst einen regen Kontakt zu seinem Fans hält, legte großen Wert darauf, im Internet gut aufgestellt zu sein. Die neue Seite bündelt alle wichtigen Social Media-Kanäle, wie z.B. Facebook, Twitter und YouTube. Direkt auf der Startseite seiner neuen Website ist daher auch eine Facebook-Message-Box zentral platziert, um Besucher und Fans persönlich auf dem Laufenden zu halten, insbesondere über die aufregende Zeit in London.

Die Euroweb Sportförderung wünscht Fabian Hambüchen viel Spaß mit seiner neuen offiziellen Website!

Weitere Informationen zur neuen Website von Fabian Hambüchen sind im Euroweb Presseportal nachzulesen.

Euroweb Sportförderung