Brink / Reckermann

Zurück zur Übersicht

Julius Brink mit Sportjournalistenpreis geehrt

26. März 2019

Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink konnte sich gestern Abend über eine besondere Auszeichnung freuen. Beim Deutschen Sportjournalistenpreis in Hamburg wurde er in der Kategorie „Bester Newcomer“ geehrt.

Der 36-jährige New Media Partner der Euroweb Sportförderung, der im Jahr 2014 seine Karriere im Sand beendet hat, berichtete im letzten Jahr unter anderem von der Techniker Beach Tour, der nationalen Beachvolleyball-Tour in Deutschland. Als ran-Beachvolleyball-Experte kommentierte er nicht nur die Spiele, sondern war bei zahlreichen Interviews auch ganz nah an den Spielern dran. Sowohl durch sein Expertenwissen als auch durch seine charmante Art konnte er die Faszination Beachvolleyball vielen Sportbegeisterten näherbringen.

Der Sportjournalistenpreis wird alle zwei Jahre verliehen. Für die Wahl werden deutsche Spitzensportler und Spitzensportlerinnen aus unterschiedlichen Sportarten befragt.

Die Euroweb Sportförderung gratuliert Julius Brink ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung!

Euroweb Sportförderung