Jürgen Melzer

Zurück zur Übersicht

Jürgen Melzer ist wieder Österreichs Nummer 2 im Tennis

18. Juli 2017

Jürgen Melzer ist erstmals seit September 2014 wieder Österreichs Nummer zwei in der Tennis-Weltrangliste. Der 36-jährige New Media Partner der Euroweb Sportförderung liegt im aktuellen ATP-Ranking auf Platz 125 und ist damit so gut klassiert wie seit August 2015 nicht mehr. Der Niederösterreicher liegt damit im Klassement auch vor seinem jüngeren Bruder Gerald, der zurzeit Platz 132 einnimmt.

Die beiden Brüder haben bald schon wieder die Chance ihr Tennistalent auf heimischen Boden unter Beweis zu stellen. Vom 29. Juli bis 5. August werden die Melzer-Brüder als Lokalmatadoren bei den Generali Open in Kitzbühel antreten. Jürgen Melzer erhielt für das ATP-Turnier eine Wildcard.

In Sachen Spieleraufgebot knüpfen die Generali Open an die vergangenen Jahre an. Nach dem Turnier in Hamburg wird es das am stärksten besetzte Turnier des europäischen Sandplatz-Sommers sein. Unter den bekannten Namen finden sich zum Beispiel David Ferrer, Gilles Simon, und Tommy Haas.

Im Vorjahr war für Jürgen Melzer im Viertelfinale gegen seinen Bruder Gerald Schluss. Der New Media Partner der Euroweb Sportförderung hofft natürlich darauf, dass es in diesem Jahr nicht wieder auf ein Duell mit seinem jüngeren Bruder hinauslaufen wird.

Die Euroweb Sportförderung wünscht Jürgen Melzer viel Erfolg in Kitzbühel!

Euroweb Sportförderung