Jürgen Melzer

Zurück zur Übersicht

Jürgen Melzer: Starker Start in die neuen Saison

4. April 2013

Der österreichische Tennisprofi Jürgen Melzer hat sich für das Jahr 2013 viel vorgenommen. Sein Ziel ist es, in die Top-20 der Weltrangliste vorzustoßen.

Nach dem Gewinn des Challenger of Dallas erreichte Melzer erfolgreich das Viertelfinale der ATP World Tour Masters 1000 in Miami. Dann musste er sich jedoch dem Weltranglisten-Fünften David Ferrer aus Spanien geschlagen geben.

Trotz des verpassten Halbfinales kann der Österreicher die Teilnahme in Miami als vollen Erfolg verbuchen: Er konnte sich um fünf Ränge verbessern und belegt aktuell Platz 37 der Weltrangliste. Auch sein Trainer Alexander Waske ist zufrieden mit dem Ergebnis und freut sich vor allem über die starke Leistung im ersten Satz.

Nach dem das vergangene Jahr von einigen Rückschlägen geprägt war, blickt der Niederösterreicher nun optimistisch nach vorne und freut sich auf eine spannende Saison 2013.

Zusammen mit seinen Fans drückt natürlich auch die Euroweb Sportförderung dem 31-jährigen die Daumen und hofft auf weitere Erfolge. Nächstes Ziel sind unter anderem die BMW Open 2013 in München.

 

Euroweb Sportförderung