Ludwig / Walkenhorst

Zurück zur Übersicht

Kira Walkenhorst wird Mama

17. Juli 2018

Olympiasiegerin Kira Walkenhorst macht es ihrer Teampartnerin Laura Ludwig gleich und wird auch Mutter – allerdings nicht so wie es viele vermuten würden.

Ende Juni erblickte Lauras erstes Kind das Licht der Welt. Nun verkündete Kira, dass auch sie Mama wird: Ihre sieben Jahre ältere Ehefrau Maria Kleefisch ist von einem anonymen Spender schwanger.

Im Oktober vergangenen Jahres hatte Kira Walkenhorst ihre langjährige Freundin Maria in Timmendorfer Strand geheiratet. Jetzt erwarten sie ihr erstes Kind, das im Dezember zur Welt kommen soll. Über die Spende verriet Kira: „Wir waren überrascht, was man sich dabei alles aussuchen kann: Nationalität, Größe, Gewicht, Haarfarbe, Augenfarbe.“ Trotz der Ehe sei das Verfahren jedoch kompliziert gewesen: „Das war ein Stapel Papiere. Ich musste zum Beispiel zum Notar und dort alle Pflichten annehmen.“ Die 27-Jährige hat jedoch noch keine Rechte: „Die bekomme ich erst durch eine Adoption.“

Doch neben dem privaten Glück stehen auch weiterhin die sportlichen Erfolge beim erfolgreichsten deutschen Beachvolleyball-Duo im Mittelpunkt: „Laura und ich werden also unser Projekt Titelverteidigung 2019 und 2020 als doppelte Mütter angehen“, verkündet Kira auf der gemeinsamen Facebook-Seite. Die beiden Weltmeisterinnen wollen spätestens in der nächsten Saison wieder gemeinsam im Sand angreifen und haben dabei große Ziele: Sowohl den Weltmeister- als auch den Olympia-Titel wollen sie erfolgreich verteidigen.

Die Euroweb Sportförderung wünscht den beiden für alle privaten und sportlichen Vorhaben alles Gute!

Euroweb Sportförderung