Fabian Hambüchen Sportler

Zurück zur Übersicht

Was kommt nach dem Leistungssport? Fabian Hambüchen plant seine Zukunft

7. Juni 2013

Fabian Hambüchen zählt seit Jahren zu den Top-Stars der Euroweb Sportförderung. Mit zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen hat sich der 25-Jährige zu einem der erfolgreichsten Turner in Deutschland entwickelt. Die Euroweb Sportförderung designte 2008 die Webseite des Athleten, die seine Fans auf dem Laufenden hält – mit Fotos, Videos, Erfolgen, Terminen.

Neben dem aktiven Sport nimmt das Studium einen wichtigen Stellenwert im Leben von Fabian ein. Seit zwei Semestern ist er an der Deutschen Sporthochschule Köln im Studiengang „Sportmanagement und Sportkommunikation“ eingeschrieben. Bislang bewertet der Turner die Verbindung von Studium und Training als positiv.

Als nächstes großes Highlight seiner Karriere stehen die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro, Basilien an. Und danach? Auch über die Zeit nach der aktiven Sport-Karriere hat Fabian sich schon Gedanken gemacht. Statt als Trainer zu arbeiten, möchte er sich in Richtung Management und Medien orientieren.

Bis zu den Olympischen Spielen und einem möglichen Ende der Sportler-Laufbahn bleibt aber noch Zeit, um weitere Medaillen zu sammeln, beispielsweise im Oktober bei den Weltmeisterschaften der Turner in Antwerpen. Fans und die Euroweb Sportförderung können also noch auf weitere sportliche Höhepunkte und Erfolge von Fabian Hambüchen hoffen.

Euroweb Sportförderung