Ludwig / Walkenhorst

Zurück zur Übersicht

Krönender Saisonabschluss für Laura Ludwig und Kira Walkenhorst

20. September 2016

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zeigen auch nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, dass sie zur Weltspitze im Beachvolleyball der Damen zählen: Zwei Turniere mit zwei Goldmedaillen sprechen für sich.

Nach dem Ehrungsmarathon, der dem sensationellen Goldmedaillengewinn in Rio folgte, waren solche Leistungen eigentlich nicht mehr zu erwarten. Bereits drei Wochen nach Olympia trat das Beachvolleyball-Duo bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand vom 08.09.2016 bis 11.09.2016 an und konnte seinen Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen. „Es waren harte Wochen. Ich hätte nicht gedacht, dass wir es so durchziehen können“, betonte die 25-jährige Blockspielerin Kira Walkenorst nach dem knappen 2:0 (22:20, 23:21) Sieg im Finale gegen Chantal Laboureur und Julia Sude.

Für Kira Walkenhorst ist es der dritte nationale Titel – für Laura Ludwig sogar bereits der siebte, die dadurch ihre Stellung als erfolgreichste deutsche Beachvolleyballerin weiter ausbaut. „Wir haben schon gespürt, dass die Kräfte nicht mehr voll da sind. Aber wir haben auch gespürt, was wir für ein großartiges Feedback für unsere Sportart bekommen“, sagte die 30-jährige Abwehrspielerin nach dem hart umkämpften Match.

Nach der Deutschen Meisterschaft konnte sich das Beachvolleyball-Duo aber noch längst nicht ausruhen: Vergangenes Wochenende stand das Welttour-Finale in Toronto an. Nach einem schlechten Start mussten die beiden den Umweg über das Achtelfinale nehmen und konnten mit allerletzter Kraft ein Ausscheiden verhindern. Durch unglaublichen Siegeswillen kämpften sie sich bis ins Finale. Vor 4000 Zuschauern setzten sich die New Partner der Euroweb Sportförderung dann mit 2:0 (21:18, 21:16) gegen das Schweizer-Team Nadine Zumkehr und Joana Heidrich durch.

Die Euroweb Sportförderung gratuliert ganz herzlich zu diesem erfolgreichen Saisonabschluss und wünscht Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gute Erholung im wohlverdienten Urlaub!

Euroweb Sportförderung