Ludwig / Walkenhorst

Zurück zur Übersicht

Laura Ludwig bei Heim-WM weiter

2. Juli 2019

Beach-Queen Laura Ludwig kann sich freuen: Bei der Heim-WM in Hamburg hat sie zusammen mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch die Runde der letzten 32 Teams erreicht. Mit zwei Vorrundensiegen sicherte sich das Duo den ersten Platz in ihrer Gruppe, der das direkte Ticket für das Sechzehntelfinale bedeutet.

Nach dem Auftaktsieg gegen die US-Amerikanerinnen Kelly Larsen und Emily Stockman am Freitag verlief auch das Spiel gegen die Brasilianerinnen Carol und Maria Antonelli am Sonntagabend zunächst hoffnungsvoll. Den ersten Satz entschieden Laura und Maggie klar für sich. Besonders die amtierende Olympiasiegerin und Weltmeisterin Laura Ludwig zeigte eindrucksvoll, dass sie nach ihrer Babypause wieder zu 100 Prozent zurück im Sand ist. Durch das heimische Publikum angefeuert, flog sie geradezu durch den Sand und rettete auch schon verloren geglaubte Bälle spektakulär.

Diesen „Run“ aus dem ersten Satz suchte das Hamburger-Duo, das seit Anfang des Jahres zusammenspielt, im zweiten und dritten Satz dann leider vergeblich. Die Brasilianerinnen entschieden am Ende das Match mit 2:1 für sich. Nun war klar: Ein Sieg gegen Tochukwu Nnoruga und Francisca Ikhiede aus Nigeria am Dienstagmittag musste her, um sicher weiter zu sein. Laura und Maggie hielten dem Druck stand und holten gegen die Außenseiterinnen aus Nigeria einen ungefährdeten Zweisatzsieg (21:10, 21:9).

„Wir haben unsere Niederlage analysiert. Gegen die Brasilianerinnen haben wir ein bisschen überdreht und dann im zweiten Satz den Flow verloren. Das wollten wir heute besser machen. Wir waren heute die Favoriten, wir wollten das Spiel genießen”, sagte Laura im Anschluss an das Match.

Auch Laura Ludwigs ehemalige Partnerin Kira Walkenhorst verfolgte in den vergangenen Tagen gespannt alle Spiele. Und zwei weitere New Media Partner der Euroweb Sportförderung sind in Hamburg mit von der Partie. Die Olympiasieger von 2012 Julius Brink und Jonas Reckermann unterstützen als Experten die Kommentatoren und führen Interviews mit den Spielerinnen und Spielern.

Die Euroweb Sportförderung wünscht Laura Ludwig und Maggie Kozuch viel Erfolg für die kommenden Spiele und allen Zuschauern viel Spaß!

Euroweb Sportförderung