Ludwig / Walkenhorst

Zurück zur Übersicht

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen Antalya Open

24. Mai 2016

Der Mai war ein erfolgreicher Monat für die Beachvolleyball-Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst. Drei Monate vor den Olympischen Spielen haben die New Media Partner der Euroweb Sportförderung ihre Position in der Beachvolleyball-Weltspitze mit einem Sieg bei den Antalya Open untermauert.

Bevor das Duo aus Hamburg um den Sieg im Finale spielen konnte, ging es im Halbfinale gegen ein anderes deutsches Team: Mit 2:0 setzten sich Laura Ludwig und Kira Walkenhorst klar gegen die Essenerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler durch. Im Finale traten die amtierenden Europameisterinnen dann gegen die Finninnen Riika Lehtonen und Taru Lahti an. Nach nur 39 Minuten sicherten sie sich mit zwei gewonnenen Sätzen den Sieg. Für Laura Ludwig und Kira Walkenhorst war es der insgesamt vierte Turniersieg auf der World Tour. Das letzte Open-Turnier hatten sie im vergangen Oktober im mexikanischen Puerto Vallarta für sich entschieden. Neben einer Siegprämie von 11.000 Dollar konnte das erfolgreiche Duo wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation aus Antalya mit nach Hause nehmen. Durch ihren Sieg haben die beiden sich bereits vier Turniere vor dem Ende der Qualifikation ein Ticket für Olympia gesichert.

Doch vor Olympia wartet noch ein weiteres wichtige Ereignis auf das Duo aus Hamburg: Vom 1. bis zum 5. Juni findet die Beachvolleyball-EM in Biel in der Schweiz statt. Auch hier möchten die beiden um die Medaillen kämpfen.

Die Euroweb Sportförderung wünscht viel Erfolg in Biel und drückt für die Olympia-Vorbereitung die Daumen!

Euroweb Sportförderung