Ludwig / Walkenhorst

Zurück zur Übersicht

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst starten in Münster in die Saison

2. Mai 2017

Nächstes Wochenende ist es endlich so weit: Die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst stehen wieder gemeinsam im Sand. Zum Start der nationalen Beachvolleyball-Tour in Münster ist das Gold-Duo von Rio de Janeiro endlich wieder vereint. Beim Smart Cup vom 5. bis 7. Mai wollen sie auf dem Schlossplatz in Münster ihre Klasse unter Beweis stellen. Für die beiden New Media Partner der Euroweb Sportförderung ist es das erste gemeinsame Turnier nach der Schulteroperation von Laura Ludwig im Dezember letzten Jahres.

Nicht nur durch den Start der Olympiasiegerinnen ist das Teilnehmerfeld des Turniers in Münster so gut wie wohl nie zuvor auf der nationalen Turnierserie besetzt. Neben den „Golden Girls“ starten auch die Weltranglistendritten Chantal Laboureur und Julia Sude sowie das neu formierte Duo Margareta Kozuch und Karla Borger. Margareta Kozuch ist die erfolgreichste deutsche Hallen-Nationalspielerin und tritt seit dieser Saison im Sand an.

Und auch bei den Männerteams sind viele bekannte Namen beim Turnier in Münster zu finden. So sind die niederländischen Ex-Weltmeister Alexander Brouwer und Robert Meeuwsen sowie die ehemaligen Europameister Aleksandrs Samoilovs und Janis Smedis aus Lettland am Start.

Die Euroweb Sportförderung wünscht Laura Ludwig und Kira Walkenhorst viel Erfolg für ihren Saisonauftakt in Münster!

Euroweb Sportförderung