Fabian Hambüchen

Zurück zur Übersicht

Platz 3 für Hambüchen beim Swiss Cup – Euroweb Sportförderung gratuliert

6. November 2014

Turn-Profi Fabian Hambüchen kommt mit einer Bronze-Medaille vom Swiss Cup zurück in die Heimat. Mit seiner Turnpartnerin Elisabeth Seitz aus Mannheim musste er sich im Paarturnen nur dem Team aus Russland, Daria Spiridonowa und Nikita Ignatjew, sowie dem ukrainischen Duo, Oleg Wernjajew und Angelina Kysla, geschlagen geben.

Fabian und Elisabeth belegten damit zum fünften Mal in Folge einen Podestplatz beim Turnwettkampf der Extraklasse. Der Wettbewerb wird seit 1982 in Zürich ausgerichtet und lockt jedes Jahr namhafte Turner aus mindestens drei verschiedenen Nationen in die Schweiz.

Vier Tage zuvor hatte der 26-Jährige Sportstudent, seit 2008 Mitglied der Euroweb Sportförderung, bereits beim Memorial Arthur Gander in Chiasso mit einer starken Übung am Reck die Silbermedaille gewonnen.

Die Euroweb Sportförderung gratuliert Fabian zu diesen Erfolgen in der Schweiz.

Euroweb Sportförderung