Simon Schempp

Zurück zur Übersicht

Simon Schempp erfolgreich beim Quizduell

19. Mai 2015

Die deutsche Biathlonstaffel der Herren bewies in der vergangenen Woche, dass sie nicht nur auf Skiern Top-Leistungen vollbringen kann. Beim ARD-Quizduell – der letzte Folge vor der Sommerpause – gewannen Simon Schempp, Erik Lesser, Arnd Pfeiffer und Daniel Böhm insgesamt 22.000 Euro. Die Euroweb Sportförderung gratuliert zu diesem Erfolg abseits des Wintersports. Der Gewinn soll vier gemeinnützigen Organisationen zugutekommen.

Mit seinen Teamkollegen hatte Simon noch im März den Weltmeistertitel geholt und sich bereits im Februar bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi den zweiten Platz gesichert. Als bester Deutscher beendete der Ruhpoldinger die Weltcup-Saison auf Rang vier.

Zu den Wissensgebieten, auf denen Simon im Vorfeld seine Stärke gesehen, gehören unter anderem Kinofilme sowie Sport & Freizeit. Weniger bewandert fühlte er sich bei Fragen zu Kunst & Kultur, TV-Serien oder Comics.

Für die Vorbereitung auf die kommende Saison wünscht die Euroweb Sportförderung viel Erfolg und Freude.

Euroweb Sportförderung