Pierre Kaffer

Zurück zur Übersicht

Zwei Erfolge an einem Tag für Pierre Kaffer

29. September 2015

Pierre Kaffer, New-Media-Partner der Euroweb Sportförderung, erlebte in den USA eines der besten Rennwochenenden seiner Karriere. Der erfahrene deutsche Langstreckenpilot nahm in Austin / Texas an gleich zwei Rennen an nur einem Tag teil. Er startete sowohl bei der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) als auch bei der United SportsCar Championship (USCC).

Bei beiden Rennen konnte sich Pierre Kaffer über einen Podestplatz freuen: zunächst erreichte er mit seinem Team Risi Competizione im Ferrari 458 Italia den zweiten Platz in der hart umkämpften GTLM-Klasse der USCC, anschließend fuhr er den Klassensieg mit dem Team ByKolles in der WEC ein.

„Ich mache nun schon seit über 20 Jahren Motorsport, aber so etwas habe ich noch nie erlebt”, sagte Pierre Kaffer über seinen doppelten Erfolg in Austin. „In zwei hochkarätigen Rennen an einem Tag über insgesamt 8:40 Stunden stand ich zweimal auf dem Podest – ein absoluter Traum!” Besonders, weil es aufgrund technischer Probleme zunächst nicht nach einem so erfolgreichen Wochenende aussah, konnte der deutsche Langstreckenfahrer besonders stolz auf seine Leistung und die seiner beiden Teams sein.

Die Euroweb Sportförderung gratuliert Pierre Kaffer ganz herzlich zu diesem Erfolgswochenende!

Euroweb Sportförderung